Die Vision


Was verstehen wir unter Exhibition Content Management? Und was haben Sie davon? Diesen und anderen Fragen möchten wir auf den folgenden Seiten Antworten geben.

Content Management steht für die Verarbeitung von darzustellenden Inhalten, unabhängig von dem Layout, in dem sie dargestellt werden sollen. Im klassischen Webdesign haben entsprechende Systeme bereits Einzug gehalten. Dabei werden die Inhalte auf der einen und das Layout des Gesamtauftrittes auf der anderen Seite über eine Datenbank verwaltet. Die Benutzerrechte erlauben nur authorisierten Personen den Zugriff auf die Gestaltung, Benutzergruppen können verwaltet werden, die für die Freigabe und Kontrolle von Artikeln zuständig sind.

Unsere Vision ist es nun, mit der von uns entwickelten Plattform ein solches Werkzeug für Ausstellungen auf Basis des Internets möglich zu machen. Hinzu kommt, das wir die Inhalte in einem 3dimensionalen Raum präsentieren können. Also eine Verbindung des klassischen Content Managements mit einer räumlichen Präsentation. Der Begriff Exhibition Content Management spiegelt dies wieder.

Doch was bringt das für Sie?

Bisher war das Ändern einer räumlichen Szene im Internet Sache der Programmierer. Wir bieten Ihnen nun die Flexibilität eines Content Management Systems in Verbindung mit der 3Dimensionalität.

Sie können also räumliche Ausstellungen im Internet auf einfache Art und Weise erstellen und verwalten.